Farnsworth-Munsell 100 FarbtonTest

Der Farnsworth-Munsell 100-Farbton-Test hilft, Rot-Grün- und Blau-Gelb-Farbverluste zu erkennen.

Meine Ergebnisse

Score:

  • Gender  
  • Select Age Range  
  • Best Score for your Gender  
  • Worst Score for your Gender  

About your score: A lower score is better, with ZERO being a perfect score. The circle graph displays the regions of the color spectrum where your hue discrimination is low.

Der Farnsworth-Munsell 100 Farbtontest (auch Anordnungstest genannt) ist einer der bekanntesten Farbsehtests. Der berühmteste Test in dieser Gruppe ist der Farnsworth D15 Anordnungstest.

1 von 255 Frauen und 1 von 12 Männern leiden an Farbsehschwäche. Wenn Ihre Arbeit mit Farbe zu tun hat, sind Sie nur neugierig auf Ihren Farb-IQ und müssen unseren Online-Test machen, um Ihre Farbfehlsichtigkeit festzustellen.

Der Farnsworth Munsell 100 Hue-Online-Test ist eine unterhaltsame und schnelle Möglichkeit, Ihre Farbfehlsichtigkeit ohne Vorkenntnisse zu verstehen.

Wie macht man den Test?

  • Den Testplatz finden Sie oben auf der Seite.
  • Die ersten und letzten Farbchips sind fixiert.
  • Ordnen Sie jede Zeile durch Ziehen und Ablegen der Farben nach Farbton an.
  • Ordnen Sie alle vier Farbreihen nach Farbtonreihenfolge an.
  • Klicken Sie abschließend auf "Meinen Test bewerten", um die Ergebnisse zu überprüfen.

Was bedeuten die Noten?

Überlegene (gute) Punktzahl


Angenommen, die Punktzahl liegt zwischen 0 und 4 Transpositionen beim ersten Test oder Gesamtfehlerwerte zwischen 0 und 16. Dies ist ein überlegener Punktzahlbereich für die Farbunterscheidung.

Durchschnittliche (normale) Punktzahl


Angenommen, die Punktzahl liegt bei den ersten Tests zwischen 16 und 100, dann ist dies der normale Kompetenzbereich für die Farbunterscheidung.

Niedrige (schwache) Punktzahl


Angenommen, die Gesamtfehlerpunktzahl beträgt mehr als 100, dann kann der erste Wiederholungstest eine Verbesserung zeigen, aber weitere Wiederholungstests haben keinen signifikanten Einfluss auf die Punktzahl.